Leinwände für die Videoprojektion

Unser nächster Videodreh für die Performance „Kampf in der Tiefe“ wird im Bürgerhaus Garching stattfinden. Um die uns dort gebotene, wunderbar große Bühne zu füllen, müssen die Leinwände für unsere Videoprojektion auf eine Gesamtfläche von 170 Quadratmeter (!) vergrößert werden, sie bilden die Hauptleinwand und Bühnenrückwand, den Bühnenboden, die Vorbühne, die Podeste, die Bühnendecke und die beweglichen Elemente. Was für eine gigantische Leinwand! Ich freue mich darauf, diese während unserer Probe im Bürgerhaus im September auszutesten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.